Hörnerv # 301 – live mit SALMA mit Sahne

Hörnerv # 301 – live mit SALMA mit Sahne

(Die Sendung steht ab Ausstrahlung für die nächsten 7 Tage als Podcast in der Medienbibiothek von radio x zum Anhören bereit): http://www.radiox.de/radio-x-7

im Programm drei Musikerinnen der Band SALMA aus Lindenfels im Odenwald und ein Ausblick – ein Vorglüh´n – auf 2 spannende Konzerte für die nächsten 2 Tage in Frankfurt.

Studiogäste: SALME mit Sahne = Salma (gui., voc.), Lisa (Akkordeon, Glockenspiel, Voc. und Lennard  (Kontrabassbalalaika)        https://salmamusik.de/ 

SALMA live im Hörnerv (v.l.n.r.: Lisa, Salma, Lennard)

SALMA live im Hörnerv (v.l.n.r.: Lisa, Salma, Lennard)

Die Playlist:

01. STROM UND WASSER – ´lism (Album: Reykjavik VÖ 2016)
TIP! Live am Do., 04.07., 20:00h, FH Frankfurt – University of Applied Sciences
– Im Rahmen des Studientags „Rechtsextremismus und Soziale Arbeit“

Heinz Ratz von STROM & WASSER

Heinz Ratz von STROM & WASSER

02. SALMA – Musikerin (live aus Studio 1 von radio x)

SALMA plus Band

SALMA plus Band

03. SALMA – ….bossanova (live bei Lagerfeuerkonzerte)

04. SALMA – Willis Schlaf (live aus Studio 1 von radio x)

05. SALMA – Nasses Papier (Work in Progress Song)

06. FEE – Einzimmerwohnung (Album: Ein Zimmer Küche Bad (VÖ 2018)     https://www.feemusik.de/       

gimmick_ein-zimmer-kueche-bad

TIP! Live am Fr., 05.07., 18:00h, Stoffel Open Air Festival im Günthersburgpark in Frankfurt-Bornheim (Eintritt frei – Der Hut geht rum)    

07. SALMA – Fred das Chamäleon (live aus Studio 1 von radio x)

Für FELLAWS KINDOM war die Sendezeit zu knapp. Hier aber mein TIP! Live auf der Soliparty des Medienkollektiv Frankfurt am Freitag, den 12.07. im Cafe KOZ, Mertonstr. 26-28, Frankfurt-Bockenheim

FELLAWS KINDOM - SuperSka

FELLAWS KINDOM – SuperSka

Die nächste Hörnerv Sendung am Mi., 17.07., Open Air Festival Sommer 2019 in Hessen mit den Schwerpunkten World Music Festival in Loshausen und Burg Herzberg Traditonell Hippie Festival bei Alsfeld

Stay tuned ! Ben vom Hörnerv

Share this:

Leave a Reply