+Action ! Ben vom HÖRNERV goes Hollywood

+Action ! Ben vom HÖRNERV goes Hollywood

„Rope´s End“
Im Zuge seiner Abschlussarbeit zum Regisseur hatte mich im Januar 2017 mein Freund und Frankfurt-Spanier, Jaime Sanjuan, dazu eingeladen an seinem Kurzfilmprojekt mitzuwirken.

Die Story erzählt die Geschichte zweier Musiker, die über das Radio voneinander erfahren. Die Rolle des Radiomoderators fällt dabei mir zu. Eine Position die ich seit fast zwanzig Jahren zwei Mal monatlich in meiner Sendung „Hörnerv“ auf radio x begleite. Aber diesmal war das Sendestudio vollgepackt Licht, fetten Kameras, einem echten siebenköpfigen Filmteam und sogar eine Make up Artistin waren am Set. Die Filmaufnahmen zu „Rope´s End“ fanden bei radio x, im Club Voltaire und der Kommune 2010 statt. Es war eine tolle Zeit und wunderbar mit den beiden großartigen Musikern Paul F. Cowlan und Daniel Cuberos (Borgenine) zusammen zu arbeiten.
Auch ich habe den Film noch nicht gesehen und bin gespannt was uns erwartet. Ich glaube, Jaime hat das Zeug zum Kult-Regisseur – vielleicht einer wie Lars von Trier …

Nach der offziellen Filmpremiere vom 03.09.2017, hier jetzt auch für den Rest der Welt:

https://www.youtube.com/watch?v=O2yTNL4xeIA

Viel Spaß beim Glotzen !

Ben vom Hörnerv

 

 

Share this:

Leave a Reply